Dr. med. vet. Ian Steuer

Praxis für integrative Tiermedizin und Akupunktur

Blutdruckmessung

Ein erhöhter Blutdruck ist bei Tieren i.d.R. eine Folge von Organerkrankungen, insbesondere des Herzens, der Nieren oder der Schilddrüse. Katzen sind sehr häufig davon betroffen. Der erhöhte Blutdruck birgt das Risiko schwerer Folgeschäden, wie z.B. der Netzhautablösung mit plötzlicher Erblindung. Der Blutdruck sollte deshalb bei Tieren mit entsprechenden Vorerkrankungen unbedingt regelmäßig kontrolliert und ggf. therapiert werden.